Headerbild
topframe
Headerbild
topframe
Headerbild
topframe
Content

KURSBESCHREIBUNG

Eine bis drei Wochen Vipassana Retreat
Sa 03. – Sa 24. November, Kurs Nr. 18.25.1

Ariya B. Baumann, Isis Bianzano, Samuel Theiler, Rainer Künzi (Kurssprache Deutsch; Interviews may also be offered in English or French)
Dieser 21-Tage-Retreat eignet sich für Personen, die ihre Meditation über eine längere Zeitspanne in einem idealen Rahmen festigen und vertiefen möchten und die bereit sind, die Retreat-Form und den Tagesplan vollständig einzuhalten. Es werden viele Facetten der Achtsamkeit (in Anlehnung an die Satipatthana-Sutta) und der Herzensgüte (Metta) beleuchtet und geübt, welche für die Klarheit des Geistes und befreiende Erkenntnis unerlässlich sind. Die Praxis wird durch tägliche Meditationsanleitungen (Vipassana und Metta), 20 Dhamma-Vorträge sowie regelmässige Gruppen- und Einzelgespräche mit den Lehrenden unterstützt. Bei einem Einstieg in der zweiten oder dritten Woche wird ein geleitetes Vipassana-Schweigeretreat von mind. einer Woche Dauer vorausgesetzt. Kommunikationsmedienfreies Schweigeretreat. Alle, die drei Wochen am Retreat teilnehmen, werden zu maximal 2 Personen pro Zimmer untergebracht.


Kosten CHF 1522.- / Euro 1384.-
 « Zurück zum Programm
Linie